KKT-2018: ein rundum gelungener Jugendtag

08.09.2018 von Marianne Vallan

Das 59. Kreiskönigstreffen 2018 in Brockum wurde am heutigen Tag mit dem traditionellen Jugendtag mit seinen schießsportlichen Wettbewerben eröffnet.

Kreiskönigstreffen 2018 in Brockum – Jugendtag

Der Jugendtag vom Kreiskönigstreffen, diesjährig in Brockum, war mit gut 650 Teilnehmern wieder ein Aushängeschild der guten Jugendarbeit in den Schützenvereinen.

Sebastian Lampe, Präsident des SV Brockum hatte vor der Siegerehrung alle jungen Schützen mit ihren Betreuern begrüßt, ebenso hatten Jugendpräsident Jannik Schumacher und Brockums Jugendbeteuer Andreas Wolf alle Sieger der Wettbewerbe beglückwünscht.

Um Kreiskinderkönig 2018 zu werden, gaben 30 Kindermajestäten mit dem Lichtpunktgewehr ihr Bestes. Nach einem spannenden Stechen zwischen Luisa-Marie Stamme vom Schützenverein (SV) Siedenburg und Jan-Malte Stein vom SV Brockum, errang Jan-Malte mit 40 Ring und einem Teiler von 12 den Kreiskinderkönigstitel. Bei der Jugend errang Kim-Tia Meyer vom SV Borstel den Kreisjugendkönigstitel mit voller Ringzahl 40 und einem Teiler 24, sie erhielt die Jugendkönigskette vom Vorjahressieger Philipp Bottenbruch vom SV Brake. 29 Jugendmajestäten hatten um den Titel gekämpft.

Friedel Kelkenberg, Bezirks-Vizepräsident gab in seinen Grußworten zum Ausdruck, dass er keine Sorge um die Zukunft des Schützenwesens habe, denn die Jugend sei super aufgestellt. Er überreichte den beiden neuen Kreismajestäten Kim-Tia Meyer und Jan-Malte Stein die Ehrengaben des Bezirks-Schützenverbandes Diepholz.

Die Einzel- und Mannschaftswettbewerbe wurden im gleichen Zeitrahmen wie das Königsschießen durchgeführt. Die Sieger im Lichtpunktschießen Einzel weiblich wurden von Jana Freitag SV Barver, Luisa-Marie Stamme SV Siedenburg und Lynn Hespenheide SV Dörrieloh gewonnen. Die Jungs standen in nichts nach, vorweg Leon Witte SV Barenburg, Per Schwarze SV Groß Lessen und Paul Ripke vom SV Blockwinkel. Die Mannschaftspokale gingen an den KSV Ströhen I, KSV Ströhen II und den SV Drebber II.

Mit dem Luftgewehr im Einzel gab Lonie Ripking vom SV Rehden den Ton an, es folgten Jule Eickhoff SV Blockwinkel und Nele Ohrdes vom SV Klein Lessen. Jan Dammeier vom SV Strange-Buchhorst, Pascal Spradau SV Wagenfeld-Neustadt und Leon Hempe vom SV St. Hülfe-Heede, waren die besten männlichen Teilnehmer.

Die Mannschaftspokale wurden von den jungen Schützen vom SV Strange-Buchhorst I, dem SV Klein Lessen I und dem SV Blockwinkel I errungen.

Den Sparkassen-Wanderpokal nahmen die Nachwuchsschützen vom SV Gaue für ein Jahr mit.

Die Zeit zwischen ihren Starts konnten die Jugendlichen mit im Zelt, auch im Außenbereich, aufgestellten Spielgeräten prima überbrücken und die Jüngsten konnten sich ihr Gesicht kunstvoll bemalen lassen.

Am Abend fand dann die angekündigte "Mallorca-Party" statt, mit ihr klang ein gut organisierter Jugendtag aus.

Bericht u. Fotos: Marianne Vallan, Bez. Pressewartin

36 jugendliche Vereinskönige trafen sich vor der Siegerehrung zu einem Gesamtfoto

Jan-Malte Stein vom SV Brockum als neuer Kreiskinderkönig (40 R./Teiler 12) (links) und Kim-Tia Meyer vom SV Borstel die neue Kreisjugendkönigin (40 R./Teiler 24) (rechts) mit Bezirksvizepräsident Friedel Kelkenberg, der ihnen die Ehrengabe des Bezirks-Schützenverbandes Grafschaft Diepholz überreicht hatte.

Einzel weiblich: 1. Jana Freitag SV Barver, 2. Luisa-Marie Stamme SV Siedenburg, 3. Lynn Hespenheide SV Dörrieloh, 4. Loni Wientjes SV Rehden, 5. Laura Rinn SV Wagenfeld 1907.

Einzel männlich: 1. Leon Witte SV Barenburg, 2. Per Schwarze SV Groß Lessen, 3. Paul Ripke SV Blockwinkel, 4. Fiete Pohl SV Rehden, 5. Noel Köhler KSV Ströhen.

Sieger Lichtpunktschießen Mannschaften

1. KSV Ströhen I, 2. KSV Ströhen II, 3. SV Drebber II, 4. SV Blockwinkel, 5. SV Nordsulingen. (von rechts)

weiblich: 1. Lonie Ripking SV Rehden, 2. Jule Eickhoff SV Blockwinkel, 3. Nele Ohrdes SV Klein Lessen, 4. Doreen Dörmann SV Kirchdorf, 5. Pia Kindermann SV Heerde-Kuppendorf.

männlich: 1. Jan Dammeier SV Strange-Buchhorst, 2. Pascal Spradau SV Wagenfeld-Neustadt, 3. Leon Hempe SV St. Hülfe-Heede, 4. Rene Rödenbeck SV Anstedt, 5. Kevin Manuel SV Rehden.

Sieger-Mannschaften Luftgewehr

1. SV Strange-Buchhorst I, 2. SV Klein Lessen I, 3. SV Blockwinkel I, 4. SV Wagenfeld 1907 III, 5. SV Maasen I, 6. SV Anstaedt III, 7. SV Brockum III, 8. SV Heerde-Kuppendorf II, 9. SV Rathlosen, 10. SV Rehden I.

Sieger-Sparkassenwanderpokal

Der Sparkassenwanderpokal "geht" für ein Jahr zum SV Gaue: Sabrina u. Marisa Siemers nahmen ihn gemeinsam entgegen.

Kreiskinderkönig

Kreiskinderkönig Jan-Malte Stein SV Brockum (in der Mitte), 2. Luisa-Marie Stamme SV Siedenburg, 3. Levin Cording KSV Ströhen, 4. Jenna Lynn Wolf SV Brockum, 5. Jule Benelling SV Barenburg.

Kreisjugendkönig

Kreisjugendkönigin Kim-Tia Meyer SV Borstel (in der Mitte), 2. Nadine Wortmann SV Groß Lessen, 3. Tobias Bollhorst SV Rehden, 4. Sabrina Siemers SV Gaue, 5. Hauke Sundmacher SV Anstedt.

Gesamtfoto: alle siegreichen Teilnehmer

Es wurde noch einmal auf die im Festzelt stattfindende große Mallorca-Party hingewiesen, mit den Stargästen Isi Glück, Jöli und Honk live on Stage. Alle Teilnehmer und Betreuer haben heute Abend freien Eintritt, Eintrittsbänder können (falls noch nicht geschehen) noch in den nächsten 15 Minuten an der Kasse abgeholt werden. Ein großes Dankeschön nochmal an alle, die in irgendeiner Weise an diesem Tag der Jugend in Brockum mitgeholfen haben.

Zurück