!! Diepholzer Jugend erringt erstmals Nordwest Cup !!

04.02.2017 von Marianne Vallan

Bericht der WOCHENPOST vom 01. März 2017

Ztg.-WOPO-Erfolg-für-Nachwuchsschützen_01.03.2017.pdf (1,0 MiB)

Bericht der SULINGER KREISZEITUNG vom 28. Februar 2017

Ztg.-Siege für junge Schützen_28.02.2017.pdf (1,3 MiB)

Mit 40 Punkten in der Gesamtwertung, gewannen die jungen Sportschützen unserer Bezirksmannschaft zum ersten Mal beim Nordwest Cup den Wanderpokal!!  Gratulation!!!

Britta Löhmann-Diepholz, Stefanie Schwarz-Stade, Olaf Reents-Ostfriesland

(Entgegen der am Sonntag durchgeführten Siegerehrung geht der Gesamtsieg an den Bezirk Diepholz. Es hatte sich ein Rechenfehler in der Gesamtwertung eingeschlichen, so dass auch diese Reihenfolge korrigiert werden musste. Der Pokal wird dem Bezirk Diepholz nachgereicht.)

Mit 40 Punkten in der Gesamtwertung, gewannen die jungen Sportschützen unserer Bezirksmannschaft zum ersten Mal beim Nordwest Cup den Wanderpokal.  Gratulation !

Der Nordwest-Cup ist ein jährlich ausgetragener, landesverbandsinterner Wettkampf der Mitgliedsbezirke des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB). Am Vergleichswettkampf beteiligten sich die Nachwuchsschützen aus acht der insgesamt elf Bezirke des NWDSB. Hierbei treten für jeden Bezirk eine festgelegte Anzahl an Schützen aus den Nachwuchsklassen an. Angeboten werden die Disziplinen Luftgewehr Freihand und Dreistellungskampf, Luftpistole (Einzellader und mehrschüssige LuPi), Bogen Halle (Recurve) sowie das Lichtpunktschießen (Pistole und Gewehr). In jeder Wettkampfklasse können die angetretenen Schützen Punkte für ihren Bezirk erringen. Es erfolgt eine Wertung für jede Disziplin und eine Gesamtwertung. Zur Gesamtwertung werden die Punkte aus den vier stärksten Wettkampfklassen jedes Bezirks zusammengezählt. Die Gesamtleitung des Wettkampfes lag in den Händen von NWDSB-Jugendleiter Torsten Meinking und seinem Team.

Bezirks-Jugendsportleiterin Britta Löhmann kann besonders stolz auf "ihre" jungen Sportschützen sein, zwei von ihnen hatten sogar ihre persönliche Bestleistung erzielt! Das waren Justus Plenge vom Schützenverein Kirchdorf, er erzielte 27 von 30 möglichen Treffern in der Disziplin mehrschüssige Luftpistole. Jan Segelhorst vom KSV Ströhen erzielte mit der Luftpistole 357 Ringe, sein bisher höchstes Ergebnis. Schon am Vortag hatte er während der Bezirksmeisterschaft eine persönliche Bestleistung mit 351 Ringen aufgestellt, diese wurde nun nochmals von ihm getoppt!

Bezirkstrainerin Karin Husmann konnte „ihre“ Schützlinge leider nicht aktiv unterstützen, sie lag wegen eines Unfalls mit einem Oberschenkelhalsbruch im Krankenhaus, sie hatte aber allen ein “Gut Schuß!“ mit auf den Weg gegeben. Britta Löhmann hatte tatkräftige Unterstützung von den Betreuern und Trainern aus den Vereinen der teilnehmenden jungen Sportschützen.

Unsere Nachwuchsschützen erwiesen sich in diesem Jahr als am treffsichersten und konnten mit 40 von 44 Punkten erstmals den Gesamtsieg „einfahren“! Ganz knapp waren die "Stader" mit 39 Punkten den "Diepholzern" auf den Fersen. Die Bezirke Ostfriesland und Hoya waren mit 37 Punkten ebenso nah dran. Der Wanderpokal wird am 24. September beim Landesjugendtag in Stade übergeben.

An dem super Ergebnis waren diese 22 jungen Sportschützen aus 9 Vereinen unseres Bezirks beteiligt:

Luftgewehr: Timon Holtermann u. Marlon Radke vom SV Kirchdorf, Jule Marie Eickhoff SV Blockwinkel, Vanessa Rothe SV Diepholz 1953, Janika Schur SV Dörrieloh u. Laura Kellermann vom KSV Ströhen.

Luftgewehr 3 Stellung: Ramona Haase und Björn Heidorn vom SV Kirchdorf.

Luftpistole: Lisa Reuter SV Brockum, Lena Löhmann SV Mallinghausen, Rico Bergmann SV Kirchdorf, Erik Wehrmann SV Brockum, Jan Segelhorst KSV Ströhen und Kira Simon vom SV Strange-Buchhorst.

Mehrschüssige Luftpistole: Justus Plenge SV Kirchdorf, Johanna Grewe SV Rehden, Lea Grünenwald SV Kirchdorf, Leonie Frommberger SV Rehden, Julia Grewe SV Rehden.

Lichtpunktgewehr: Laura Cordes SV Brockum - Lichtpunktpistole: Louis Löhmann SV Mallinghausen, Theo Ehlers KSV Ströhen.

Auf dem "Treppchen" standen:

Luftpistole Schüler: 1. Lisa Reuter SV Brockum (166 R.)

Mehrschüssige Luftpistole Schüler: 1. Justus Plenge SV Kirchdorf (27 Treffer von 30!)

Junioren: 2. Leonie Frommberger SV Rehden (34 Treffer)

Lichtpunktpistole: 1. Louis Löhmann SV Mallinghausen (184,0 R.).

 

Bericht u. Foto: Marianne Vallan

Bez. Pressewartin

Diesen "Nordwest Cup-Pokal" werden unsere Nachwuchsschützen bald in den Händen halten...

 

Zurück