Lisa Reuter mit LP für 2 Disziplinen bei DM in München dabei

31.08.2017 von Marianne Vallan

...Lisa hat ihre Wettkämpfe mit viel Spaß und Freude "absolviert"...

Lisa Reuter hatte in diesem Jahr, das erste Mal bei der Deutschen Meisterschaft in München, gleich drei „Eisen“ im Feuer!

Sie hatte sich für die Wettkämpfe Luftpistole und mehrschüssige Luftpistole in München qualifiziert, und meldete sich dann noch zum Wettkampf LP – Mehrkampf an.

Am Donnerstag, dem 31. August war ihr erster Start gleich um 9:45 Uhr mit der mehrschüssigen Luftpistole, sie erzielte 17 Treffer und den Platz 28. Um 13:00 Uhr stand sie dann schon bereit für den nächsten Wettkampf: Der LP-Mehrkampf war als Rahmenprogramm ausgeschrieben, mit Luftpistole erst vier Serien a‘ fünf Schuß Präzision und anschließend gleich vier Serien a‘ fünf Schuß Duell, ein wohl bald vom DSB eingeführter neuer Wettkampf. Mit 359 Ringen sicherte sie sich den 4. Platz und war so Beste der weiblichen Teilnehmer geworden, sie erhielt dafür eine Urkunde, ebenso wie Lena Löhmann vom SV Mallinghausen für ihren 9. Platz.

Am Freitag, dem 1. September war dann für sie um 17:15 Uhr der 3. Wettkampf angesagt: 20 Schuß in der Schülerklasse weiblich Luftpistole. Lisa erzielte mit den gleichmäßigen Serien 85 u. 85 die Gesamtzahl von 170 Ringen und wurde damit 30. von 83 Teilnehmerinnen. Für ihre Platzierung im ersten Drittel erhielt sie das Goldene Meisterabzeichen des DSB!

Das Daumendrücken der mitgereisten Fans um Mama Claudia hat sich gelohnt...

Das war für Lisa schon ein „Einstieg“ nach Maß bei den Deutschen Meisterschaften in München, das nächste Jahr kann kommen, sie wird versuchen wieder eine „Fahrkarte“ nach München zu lösen…

Herzlichen Glückwunsch zu diesen guten Leistungen.

Bericht u. Fotos: Marianne Vallan

Bez. Pressewartin

 

Zurück